Countdown to Christmas …

IMG_5940

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Edison’s Denkfabrik

DSC_0128

DSC_0166

Thomas Edison’s „Menlo Park“ und im Besonderen das „Laboratory“ sind meine Lieblingsorte im „Greenfield Village“. Henry Ford ließ das riesige Freilichtmuseum errichten, um die Geschichte der industriellen Revolution und des Lebens in Amerika dieser Zeit lebendig werden zu lassen. Er glaubte an die Kraft solcher anschaulichen Orte als die besseren Lehrmeister. „Those places can teach more than books can“. Ford war ein großer Bewunderer und enger Freund von Thomas Alva Edison. Und so wurde das weltweit erste Forschungs- und Entwicklungszentrum „Menlo Park“, das Edison ab 1876 in New Jersey betrieb, in Ford’s Greenfield Village als Hommage an den großen Erfinder Teil des Museums. Errichtet auf Erde, die eigens aus New Jersey nach Dearborn gebracht wurde, zum Teil aus Originalteilen, zum Teil rekonstruiert nach alten Fotografien. 1877 erfand Edison hier das Grammophon, was ihn weltweit berühmt machte. Erst zwei Jahre später stellte er die erste Kohlefaden-Lampe her, die hell und mehrere Tage lang brannte. Die Glühbirne selber gab es bereits. Aber es war Edison, der sie perfektionierte und sinnvoll nutzbar machte. Insgesamt hat Thomas Edison über 1000 Patente angemeldet. Darunter wichtige Erfindungen wie das erste Stimmen-Aufnahmegerät, das erste automatische Telegrafie-Gerät, den ersten elektrischen Generator, die erste Filmkamera, sowie die ersten elektrischen Lichtsysteme für Städte.

DSC_0149

DSC_0146

DSC_0154

Als das Greenfield Village im Oktober 1929 feierlich eröffnet wurde, stellte Edison den Moment, als er die Glühbirne zum Erleuchten brachte, nach. Am fast gleichen Ort, 50 Jahre nach dem historischen Augenblick. Neben Henry Ford war auch der damalige Präsident Hoover anwesend, das Ereignis wurde in ganz Amerika über das Radio übertragen. Ford ließ anschließend den Stuhl, auf dem Edison während der Aktion gesessen hatte, auf dem Boden festnageln. Als viele Jahre später der Boden erneuert wurde, musste um diesen Teil herum gearbeitet werden. Living History!